Rotweine

Bei der Rotweinbereitung setzen wir auf kontinuierliches ausdünnen oder Teilweise Halbierung der Trauben. Außerdem wird die Laubwand in der Traubenzone Teilentblättert damit die Trauben Lockerer hängen und mehr Sonneneinstrahlung zu erhalten. Nach der Gärung kommen die Weine zu 80% ins Große Holzfass und 20% ins kleine Eichenfass.